DEIN KURS

Wir haben extra für dich einen Kurs zusammengestellt, damit du unsere Erfahrungen in deinen pädagogischen Alltag mit einbauen kannst.

Wir geben dir das Handwerkszeug, das du benötigst, um so effektiv wie möglich mit Jugendlichen Arbeiten zu können.

Mit unserem Ansatz, den du in dem 6-wöchigen Programm erlernst, wirst auch du es schaffen mit den „schwierigsten Fällen“ Erfolge zu erzielen.

 

 

ÜBER DIESES PROGRAMM

Der PWF-Kurs ist in 6 Teile unterteilt und daher für 6 Wochen ausgelegt. In dieser Zeit hast du dir alle wichtigen Tools angeeignet, um in der Jugendarbeit voll durchstarten zu können. In wöchentlichen Q&A Sessions beantworte ich dir deine Fragen, die während des Kurses aufkommen. Du lebenslangen Zugriff auf die Q&A Sessions.

 

Du wirst:

  • Lernen welche innere Haltung du brauchst, um Erfolge mit Jugendlichen zu erzielen.

  • Klarheit und damit Sicherheit in wichtigen Alltagsthemen erhalten

  • Lernen wie du eine Beziehung zu „schwierigen“ Jugendlichen aufbaust

  • Lernen wie du ein Clearing durchführst

  • Lernen Transparenz zu schaffen

  • Lernen wie du am besten Jugendliche im Alltag mit ihren Themen konfrontierst

 


 

 

  1. Woche: innere Haltung

Eine der wichtigsten Punkte in der Arbeit mit Jugendlichen, vor allem mit schwierigen Jugendlichen ist deine innere Haltung. Gerade diese Jugendlichen haben die Fähigkeit, dass sie spüren, wenn jemand nicht authentisch ist. Sie wissen ganz genau, für wen sie nur ein „Job“ sind und wer es ernst mit ihnen meint und ihnen helfen will. Sie werden diese Haltung auch auf ihre Standhaftigkeit prüfen. Daher beschäftigen wir uns in der ersten Woche mit deiner inneren Haltung zur sozialen Arbeit, den Jugendlichen und überhaupt dem Leben, damit du in deiner Arbeit authentisch sein kannst.

 

  1. Woche: Haltung zu verschiedenen Themen

In der folgenden Woche geht es um deine Haltung zu verschiedenen Themen, die immer wieder Thema mit den Jugendlichen sind. Damit du dir dann sicher bist in deiner Arbeit, wenn diese Themen auftauchen, werden wir dir helfen, hier Klarheit zu schaffen und einen festen Stand entwickeln. Unter anderem sind dies Themen wie Politik, Religion, Gender etc.

 

  1. Woche: Beziehung

Für mich ist das A & O in der Arbeit mit den Jugendlichen die Beziehung. Hast du eine Beziehung zu dem Jugendlichen aufgebaut, kannst du mit ihm so ziemlich jedes Ziel das ihr euch setzt erreichen. In diesem Teil des Kurses lernst du wie du eine Beziehung aufbaust und welche Fehler du gerade am Anfang vermeiden kannst.

 

  1. Woche: Clearing

Mit Clearing ist nicht der wöchentliche Hausputz gemeint, sondern eine aufwendige Prüfung des IST-Zustandes des Jugendlichen. Du lernst in diesem Part wie du ein derartiges Clearing durchführst, was die dabei hilft und worauf du achten musst. Du bekommst Handwerkszeug, das dir diese Arbeit erleichtert und lernst Ziele nach dem SMART-Schema zu formulieren.

 

  1. Woche: Transparenz

In diesem Teil geht es darum, wie du dem Jugendlichen deine Erkenntnisse, die du durch das Clearing erworben hast mitteilst. Du bekommst Tools an die Hand, die dir das Gespräch erleichtern und lernst auf was du achten musst und was du vermeiden musst. Du lernst hier einiges über die Gesprächsführung mit Jugendlichen, wie Fragetechniken und konkrete Tips und Tricks für das Gespräch.

 

  1. Woche: Konfrontation

Im letzten Teil geht es darum, wie du im Alltag vorgehst, um die gesetzten Ziele mit dem Jugendlichen zu erreichen. Ausdauer und Machtkämpfe werden hier Themen sein. Am Ende gibt es nochmal ein abschließendes Coaching, nach dem du zu 100% fit bist für die soziale Arbeit mit Jugendlichen und auch die „schwierigen Fälle“ in den Griff bekommst.

 

Die Arbeitsmaterialien:

Bei uns erhältst du eine einzigartige Lernerfahrung, die effizient ist und Spaß macht. Jedes Modul enthält eine Vielfalt von Multimedia-Optionen und am Ende der Woche eine Q&A Session, in der ich dir deine Fragen beantworte.

 

Videos

Jede Lektion gibt es als Video, das du dir speichern und jederzeit ansehen kannst.

MP3-Audio-Dateien

Einige Lektionen enthalten auch eine MP3-Audio-Datei, die du dir herunterladen und auf deinem PD oder MP3-Player anhören kannst.

Workbooks

Jede Lektion unseres Programms enthalt ein tolles Arbeitsbuch im pdf-Format, das dich beim Lernen unterstützen oder als Vorlage für die Arbeit mit dem Jugendlichen dienen soll.

Q&A Session

Um dich bei der Umsetzung bestmöglich unterstützen zu können und du alle deine Fragen und Probleme loswerden kannst, gibt es jede Woche eine Q&A Session, in der deine Fragen von mir beantwortet werden.

Aufgaben

Jede Woche gibt es Aufgaben, die dir helfen, das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen.

 

Mach mit und klicke gleich hier:

 

 

Bei Fragen oder Problemen wende dich bitte gerne an uns!!! mail

 

Coaching

Ich habe außerdem das Angebot für dich eines 1:1 Coachings. In dem Coaching geht es um DICH und deine Psychohygiene. In dem Video erkläre ich dir, warum ich dieses Coachingangebot ins Leben gerufen habe und warum ich es mit dir teilen möchte.

 

 

In dem Coaching geht es darum:

- den Fokus auf DICH zu legen!

- dass es dir gut geht!

- dich persönlich weiterzuentwicklung!

- dir wieder die Freude an deiner Arbeit zurückzugeben!

- dich vor Burnout zu bewahren!

- dir Werkzeuge an die Hand zu geben, wie du dich um dich kümmern kannst!

Wenn du dich für ein 1:1 Coaching interessierst, in dem es um dich persönlich geht, schreib mich gerne an und wir vereinbaren einen Telefontermin, um zu besprechen, ob mein Coaching das Passende für dich ist.

klicke einfach auf das Telefon

und spring: